Wandertag der Klasse 4 zu den Utechter Kerbtälern

Unsere Klasse ist gern in der Natur unterwegs und erforscht die Besonderheiten unserer Gegend, denn wir leben dort, wo andere Urlaub machen

image-1153

Bei bestem Wetter, das wir extra bestellt hatten, marschierten wir um 8.00 Uhr in Utecht los, gut ausgerüstet und voller Spannung, was uns wohl erwarten würde. Vier Muttis begleiteten uns. Außerdem baten wir Herrn Axel von der Naturwacht, dass er uns mit seinem unerschöpflichen Wissen zur Seite steht.

Die Wanderung gestaltete sich sehr abwechslungsreich. Ein Stück gelaufen, schon hatte Herr Axel viele Fragen an uns. Die meisten konnten wir in Teamarbeit beantworten.

Nach einer Pause auf einer schönen Lichtung ahnten wir noch nicht, was dann auf uns zu kam. Wir waren plötzlich auf einem anderen Planeten. Wir drangen in die Tiefen der Kerbtäler ein, durchhangelten und durchkletterten sie tapfer. Wir sprangen über Felsen und Wasserläufe, rutschten Hänge hinab, kraxelten sie wieder hinauf.

Alle hatten ihren Spaß und entdeckten für die Ferien einen riesigen Abenteuerspielplatz- kostenlos. Nach vier Stunden Urwalddurchdringen und viel Wissen im Kopf, kehrten wir bei Familie Krey ein, wo leckere Bratwurst und ein Erfrischungstrunk auf uns warteten. Wir konnten so schön dort spielen und genossen das gemütliche Beisammensein mit den Erwachsenen. Die Zeit verging so schnell und die Eltern kamen, um die Kinder abzuholen.

Das war ein abenteuerlicher Wandertag und wir möchten uns alle recht herzlich bei den tapferen Muttis und Herrn Axel bedanken.

Ein besonderes Dankeschön geht an die Gastgeberfamilie Krey, die uns so toll versorgt hat.

image-1154
image-1155
image-1156

 

image-1157
image-1159
image-1160
image-1161
image-1163
image-1165
image-1167
image-1169
image-1171
image-1173
image-1175
image-1176
image-1177
image-1178
image-1179
image-1180
image-1182
image-1184