Neue Plakette durch das Biosphärenreservat überreicht

Bei strahlendem Sonnenschein wurde unserer Schule die neue Plakette des Biosphärenreservates Schaalsee überreicht.

Sie wird die alte „Für Leib und Seele“ Plakette ersetzen, denn seit dem letzten Mittwoch (5. Februar 2020) dürfen wir uns „Biosphärenschule“ als Partner des Reservates nennen.

„Biosphärenschule“ ist eine bundesweite Auszeichnung des Verbandes EUROPARC Deutschland, welche die einzelnen UNESCO-Biosphärenreservate in diesem Namen an Schulen in ihrem Biosphärenreservat verleihen können. Die Auszeichnung „Biosphärenschule“ wird vom Biosphärenreservatsamt Schaalsee für zunächst drei Jahre verliehen und kann jeweils für weitere drei Jahre verlängert werden.

Das Biosphärenreservatsamt und die Schule haben eine Kooperation vereinbart mit dem Ziel, Lernenden originäre Natur- und Kulturerfahrungen in ihrem direkten Umfeld zu ermöglichen und Kenntnisse über das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee zu vermitteln. Schwerpunkt der Kooperation sind die Themenfelder Natur und Umweltschutz.

 

 

image-1873
image-1874
image-1876