Aktuelle Informationen

Schulbusprojekt-Busschule am 20.10.2021 für die Grundschulklassen 1-4

Ziel des Projektes war es, Schüler*innen für die Gefahren bei der Schulbusnutzung zu sensibilisieren und ihnen richtige Verhaltensweisen zu vermitteln.

image-2630

Das Projekt wurde durchgeführt vom Unternehmen NAHBUS Gadebusch in Kooperation mit der Verkehrswacht Wismar. Wir danken dem Projektleiter Herrn Brühning für die Durchführung.
Das Themenspektrum, das in der Busschule behandelt wurde, beinhaltete folgende Punkte:
- Der Weg zur Haltestelle.
- Verhalten an der Haltestelle und bei der Annäherung des Busses
- Öffnen der Türen/ Einsteigen
- Verhalten im Bus
- Aussteigen
- Ausstattung und Noteinrichtungen des Busses

In praktischen Übungen und Vorführungen wurden die Inhalte verdeutlicht: Wie lange dauert beispielsweise das Einsteigen, wenn alle drängeln, und wie lange dauert es, wenn alle der Reihe nach einsteigen? Wo halte ich mich fest, wo verstaue ich mein Gepäck? Warum schwenkt der Bus beim Anfahren der Haltestelle manchmal über den Gehweg oder die Wartefläche? Wie wirkt sich eine scharfe Bremsung auf stehende Fahrgäste aus? Wie groß ist der „tote Winkel“, den der Fahrer nicht übersehen kann?
 

image-2631
image-2632
image-2633

 

image-2634
image-2635
image-2636
image-2637